Mittwoch, 11. Juni 2008

festivalstyle


Rock im Park II.: Friesennerze, Plastik-Capes und ein bisschen EM-Patriotismus bei gefühlten 20 Grad und Graupelschauern. Arm war dran, wer des Nachtens ins Schlamm geflutete Zelt kriechen musste. Die Romantik war übrigens trotz ungnädiger Wettergötter nicht tot zu kriegen (siehe oben). Und siehe da, Sonntagnachmittag kam die Sonne raus und plötzlich hieß es wieder: "When the sun shines, we'll shine together."

1 Kommentar:

Popmat hat gesagt…

Fotografischer Doggy-Style, sie wissen wohl nichts von ihrem Glück ... nice one.